PTA-Fortbildungstag 2019: Fit für Labor und Rezeptur

Nach der Apothekenbetriebsordnung dürfen zur Herstellung von Arzneimitteln nur Ausgangsstoffe verwendet werden, deren ordnungsgemäße Qualität festgestellt ist. Dabei muss beim Bezug von Rezeptursubstanzen mit autorisiertem Prüfzertifkat mindestens die Identität in der Apotheke geprüft und dokumentiert werden. Oftmals sind die erforderlichen Laboruntersuchungen auch mit einem unrealistisch hohen Aufwand verbunden. Weiterlesen…

Kreisberufsschulzentrum Ellwangen ist wieder VET-Partnerschule des Staatsministeriums

In Sarajevo wurden in Anwesenheit von Staatsministerin Theresa Schopper (hinten, 6.v.l.) Verträge für die Förderung der dualen Ausbildung in Bosnien-Herzegowina geschlossen. Für das Kreisberufsschulzentrum Ellwangen unterzeichnete Schulleiter Peter Lehle (sitzend, rechts) die Partnerschaft mit der Srednja Medicinska Skola in Mostar. Esther Hoffmann (hinten, 2.v.r.), Abteilungsleiterin für die Altenpflege und die Beruflichen Gymnasien arbeitet bereits an einem Kooperationsprogramm für die Pflegeausbildungen mit dieser Schule. Weiterlesen…

Abschlussklassen 2019

Schülerartikel – Special Olympics am KBSZ

Am  Montag, den 27.05 fand das Sportfest in Zusammenarbeit mit Special Olympics in Ellwangen statt. An zwei verschiedenen Orten in einer Entfernung von 2,3 km lief der für die Organisatoren etwas stressige Tag ab. Während die Schwimmer im Ellwanger Wellenbad antraten, liefen die Wettbewerbe für die Leichtathleten und Langstreckenläufer im Waldstadion ab.  Weiterlesen…

Noch Plätze frei an den Ellwanger Beruflichen Gymnasien – jetzt mit zweiter Fremdsprache Spanisch!

Ein Abitur mit Profil – das gibt es nur an den Beruflichen Gymnasien! Im Profilfach – zum Beispiel in Mechatronik, in Gesundheit, in Umwelttechnik und in Gestaltungs- und Medientechnik – kannst Du Dich schon auf dem Weg zum Abitur mit Spezialgebieten beschäftigen, die Dir nachher zum Teil sogar im Studium anerkannt werden. Weiterlesen…

Das KBSZ Ellwangen gehört zu den Erstunterzeichnern der Danubian Charter for Young Talents

Seit gut einem Jahr ist das Kreisberufsschulzentrum eine der drei vom Staatsministerium Baden-Württemberg beauftragten Projekt-Schulen für den Aufbau von Modellstrukturen einer dualen Beruflichen Bildung. Das Projekt „VET Schools Partnership Network Baden-Württemberg-Croatia“ wurde vom Kolping-Bildungswerk Württemberg durchgeführt und vom Staatsministerium Baden-Württemberg finanziell unterstützt. Kooperationspartner waren die European Foundation for Education in Stuttgart und die Stiftung Wissen am Werk in Zagreb. Weiterlesen…

Russische Gäste der Schule Nr.32 in Nishnij Tagil zu Gast im Technischen Gymnasium

Zum mittlerweile 4. Mal konnten wir am 29. April wieder eine Schülergruppe von unserer Partnerschule in Nizhnij Tagil bei uns am Technischen Gymnasium begrüßen. Die 13 Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrerinnen Frau Sosedkowa und Frau Kolpakowa wurden herzlich von den SchülerInnen der Russischkurse der Klassen 11 und 12 und den Lehrerinnen Frau Link und Frau Widmann in ihren Familien aufgenommen. So konnten unsere Gäste hautnah den deutschen Alltag erleben. Weiterlesen…

Ellwanger Bodencamp mit Chemieschulen aus Baden-Württemberg und Vorarlberg (Österreich)

Vom 04. – 06. Mai 2019 trafen sich achtzehn ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus fünf Chemieschulen aus Baden-Württemberg und der HTL Dornbirn (Vorarlberg), begleitet von ihren Lehrkräften, zum ersten Ellwanger Bodencamp. Ziel war es dabei, die geologischen Besonderheiten in und um Ellwangen kennenzulernen und einen vertieften praktischen Einblick in das Thema „chemische Bodenanalytik“ zu erhalten. Auch das gegenseitige Kennenlernen und ein Austausch unter den Teilnehmern sollte dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Weiterlesen…